Mittwoch, 6. Juli 2011

Toile?

Burdastyle

Mein nächster guest post auf Burdastyle. Diesmal geht es um das Toile, oder ein Probekleid.

Ich habe versucht den deutschen Begriff für Toile zu finden, aber ergebnislos. 'Muslin' in den USA wird als Bezeichnung für einen festen unbehandelten Baumwollstoff benutzt. Aus diesem Baumwollstoff wird dann ein Probekleid genaeht, das auch als Muslin bezeichnet wird. Im Französischen sagt man dazu 'toile'.

Weiß jemand wie ein Probekleid (oder auch eine Probehose) auf deutsch heißt? 

Kommentare:

  1. Die Deutschen sind da leider phantasieloser als die Engländer oder gar die Franzosen: Man sagt einfach nur 'Probe'. Oder auch 'Grundschnitt' wenn es um einen solchen geht.
    Mir jedenfalls fällt nicht anderes ein.
    Mit Probekleid oder Probehose liegst du also ganz richtig.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marina,

    in der Schweiz nennen wir dieses Material in der Fachsprache "Moulure" und auch das Probestück wird so genannt.

    Lieben Gruss,
    Patricia

    AntwortenLöschen