Mittwoch, 6. Juli 2011

Me-Made-Mittwoch #1



Hier ist mein allererstes Outfit für den  Me-Made-Mittwoch!

Bluse (selbsgemacht): Burda 9/2010, #110
Hose: Zara

Ein Paar Worte zu dieser Bluse:

Die Bluse ist komplett handgenäht aus reinier Seide und nach Couture-Techniken wie beschrieben in Claire Schaeffer’s Couture Sewing Techniques. Ich hatte sehr viel Spaß beim Nähen dieser Bluse und falls ihr mehr darüber lesen wollt, es gibt eine detalierte Beschreibung auf meinem englischen Blog.

Wie steht ihr zum Handnahen?

Kommentare:

  1. Ah ich dachte doch schon beim Lesen des Blognamens, dass mir der Name deines Blogs irgrndwie bekannt vorkommt!
    Ich nähe gerne von Hand und kann mittlerweile auch ziemlich kleine,feine Stiche nähen. Allerdings habe ich zu wenig Geduld um ein ganzes Kleidungsstück von Hand zu nähen.

    Deine Outfit gefällt mir übrigens sehr,es sehr elegant und edel aus.

    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Edel, edel! Damit wirst du deinem Blognamen wohl sehr gut gerecht.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich - von Hand genäht? Respekt. Und ein wunderschönes Ergebnis.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marina,
    freut mich dass du hier deutschsprachig bloggst. Bin sehr interessiert wie es weitergeht und werde dir folgen. ;-)
    Deine Seidenbluse ist tadellos, fein udn elegant... das Modell kenne ich natürlich und ich habe schon sehr viel nachgenähte Versionen der russischn Frauen gesehen - gute Modellwahl auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich kanns nicht glauben, dass du das komplett Handgenäht hast. Sieht toll aus.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen